Sonntag, 1. September 2013

Verpuffung, mehrere vermisste Personen

So lautete heute morgen das Übungsstichwort für den Löschzug Gummersbach sowie die Einheiten Lobscheid und Strombach.

In einem Industriebetrieb war es zu einer Verpuffung mit anschließendem Brand gekommen. Dabei wurden mehrere Personen vermisst, die in Zusammenarbeit der drei Einheiten von Angriffstrupps aus einem komplett verrauchten Gebäudeteil gerettet werden mussten. Dabei kam es zu einem Atemschutznotfall, der von den Trupps gemeistert werden musste. Weiterhin musste von der Agger her eine Wasserversorgung aufgebaut werden. 

Ziel war es, die Zusammenarbeit im Zug zu üben und zu stärken, was sehr gut geklappt hat.