Mittwoch, 4. Mai 2011

Flächenbrand droht auf Hühnerstall überzugreifen

Am Dienstag gegen 23 Uhr meldeten Anrufer der Kreisleitstelle einen Flächenbrand in der Heiler Straße in Windhagen. Der Löschzug Gummersbach wurde zusammen mit der Einheit Windhagen zum Einsatz alarmiert.

Auf der Anfahrt war der Flammenschein bereits von der Hauptstraße in Windhagen aus zu sehen. Weit von der Straße zurückliegend brannten Ödland und Buschwerk hinter einer einem ehemals als Hühnerstall genutzten Gebäude. Die Flammen waren bereits auf einem Meter an das Gebäude herangerückt.

Wegen Verzögerungen bei der Wasserversorgung räumte ein Trupp unter Atemschutz eine kleine Brandschneise vor dem Gebäude frei, um ein Übergreifen zu verhindern. Schließlich gelang es mit dem Einsatz von zwei Strahlrohren das Gebäude zu kühlen und das Feuer zu löschen.

Im Einsatz waren das Tanklöschfahrzeug, das Löschgruppenfahrzeug und die Einheit Windhagen.