Samstag, 6. Februar 2010

Dachstuhlbrand verhindert

In den frühen Morgenstunden wurde Löschzug zusammen mit den Einheiten Strombach und Dieringhausen zu einem Kaminbrand nach Liefenroth alarmiert. Betroffen war ein Fachwerkhaus, dessen direkt angrenzendes Nachbarhaus im Dezember 2008 bereits vollständig abgebrannt war.

Mittwoch, 3. Februar 2010

Mehrere Schneebrucheinsätze, eine Schwerstverletzte

Wegen der angekündigten Starkschneefälle wurde der Löschzug am Montag Nachmittag in Alarmbereitschaft versetzt. Bedingt durch die bereits vorhandene Schneelast und die großen Mengen nassen Neuschnees kam es im gesamten Löschbezirk immer wieder zu kleineren oder größeren Schneebrüchen.